Logo

Polizeireport

Marbach. Fiat gestreift und abgehauen

Nach einer Unfallflucht, die zwischen Dienstag, 18.30 Uhr, und Mittwoch, 7.30 Uhr, in Marbach begangen wurde, sucht die Polizei Zeugen. In der Niklastorstraße war ein Fiat Punto an der Einmündung zur Torgasse auf einer gekennzeichneten Parkfläche abgestellt. Ein Unbekannter stieß gegen den Fiat, hinterließ am linken Heck einen Schaden in dreistelliger Höhe und fuhr davon, heißt es in der Pressemitteilung der Polizei.

Zeugen können sich beim Polizeirevier Marbach, Telefon (07144 ) 9000, melden. (red)