Logo

Qualmender Kochtopf ruft Feuerwehr auf Plan

Vaihingen. Wegen im Topf angebrannter Essenreste rückte die Vaihinger Feuerwehr am Mittwoch gegen 4.30 Uhr mit 68 Einsatzkräften und 13 Fahrzeugen in die Industriestraße in Kleinglattbach aus. Der Topf war vermutlich auf einer eingeschalteten Herdplatte vergessen worden. Nachdem eine Bewohnerin des Mehrfamilienhauses Rauch entdeckt und die Feuerwehr alarmiert hatte, verließ sie mit weiteren Bewohnern das Gebäude. Die Wehr kümmerte sich um die Ursache des Rauchs, lüftete die Wohnung und rückten wieder ab. Die Küchenwände wurd vom Ruß beschmutzt. (red)