Logo

Unfallflucht in Gerlingen
Radfahrer nach Kollision mit Autospiegel verletzt

Der Autofahrer touchierte den 65-Jährigen beim Überholen und fuhr weiter.

Gerlingen. Ein 65 Jahre alter Radfahrer ist am Donnerstag gegen 22.20 Uhr in der Weilimdorfer Straße in Gerlingen bei einer Unfallflucht leicht verletzt worden. Er fuhr in Richtung Stadtmitte, als ein Autofahrer den Radler überholt und ihn dabei mit dem rechten Außenspiegel berührt haben soll. Dadurch stürzte der 65-Jährige. Ohne sich um den Verletzten zu kümmern, flüchtete der Autofahrer. Die Polizei, Telefon (0711) 68690, sucht Zeugen. (red)