Logo

Schwieberdingen

Rollerfahrer nach Unfall verletzt

Schwere Verletzungen hat sich ein 65 Jahre alter Rollerfahrer zugezogen, der am Mittwoch gegen 17.10 Uhr von Schwieberdingen kommend auf der Landesstraße 1141 in Richtung B 10 unterwegs war. Ein 21 Jahre alter Opelfahrer und seine 49-jährige Beifahrerin wollten nach Angaben der Polizei vom Scheerwiesenweg auf die Landesstraße abbiegen und übersahen den Roller hierbei offenbar. Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem der 65-Jährige stürzte und anschließend gegen einen VW einer 44-Jährigen prallte, der auf dem Linksabbiegerstreifen der Landesstraße in Richtung Scheerwiesenweg stand.

Ludwigsburg. Der Rollerfahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen, heißt es in der Pressemitteilung der Polizei weiter. Die Beifahrerin im Opel wurde leicht verletzt. Während der Unfallaufnahme war die Fahrspur Richtung B 10 bis gegen 18.40 Uhr gesperrt. Der entstandene Gesamtschaden dürfte sich laut Polizei auf etwa 2000 Euro belaufen. (red)