Logo

Möglingen

Rote Ampel einfach übersehen

Gleich zwei Leichtverletzte und etwa 50000 Euro Schaden forderte am Montag gegen 13.15 Uhr ein Verkehrsunfall an der Autobahnauffahrt Ludwigsburg-Süd. Ein 82-jährige Fahrer war auf der Straße von Schwieberdingen in Richtung Ludwigsburg unterwegs und achtete an der Auffahrt nicht auf das Rotlicht der Ampel. Er stieß er mit dem Honda einer 22-jährigen Frau zusammen, die nach links auf die Autobahn fahren wollte. Der 82-Jährige und der 25-jährige Beifahrer im Honda zogen sich leichte Verletzungen zu. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. An der Unfallstelle waren neben dem Rettungsdienst auch 22 Einsatzkräfte der Feuerwehr im Einsatz. (red)