Logo

Ludwigsburg

Schlägerei am Bahnhof

Ludwigsburg. Eine Personengruppe von fünf oder sechs jungen Erwachsenen soll am Freitagabend zwei Männer im Alter von 18 und 22 Jahren attackiert haben. Den Schilderungen des Duos zufolge waren sie gegen 23 Uhr zu Fuß auf dem Weg vom Bahnhof in die Innenstadt. Beim Überqueren des Solitudeplatzes kam ihnen die Gruppe entgegen, die sie provozierte. Einer riss dem 22-Jährigen die Schildmütze vom Kopf. Als er sie zurückforderte, wurde er mit Fäusten geschlagen. Später im Bahnhof gerieten sie erneut aneinander, bei der Schlägerei wurden der 22-Jährige und sein Begleiter leicht verletzt. Als die Polizei hinzukam, flüchteten die Angreifer. Ein 19-Jähriger und eine 16-jährige Jugendliche wurden vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen dauern an. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise unter Telefon (0 71 41) 1 89. (red)