Logo

gerlingen

Schleuderpartie auf regennasser Straße

Ludwigsburg. Weil er auf regennasser Fahrbahn vermutlich zu schnell gefahren war, ist ein 41-jähriger Autofahrer am Mittwoch gegen 23.45 Uhr auf der A 81 Stuttgart-Heilbronn nach dem Engelbergtunnel mit seinem Wagen ins Schleudern geraten. Laut Polizei prallte der Mercedes zunächst gegen die mittlere und anschließend gegen die rechte Leitplanke. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von etwa 50 000 Euro. Während der Unfallaufnahme sowie der Bergungs- und Reinigungsarbeiten waren der rechte und der mittlere Fahrstreifen Richtung Heilbronn gesperrt. Zu nennenswerten Behinderungen kam es nach Angaben der Polizei jedoch nicht. (red)