Logo

Benningen

Schutt fängt unter einem Balkon an zu brennen

In der Nacht zum Mittwoch musste die Freiwillige Feuerwehr Benningen zu einem Brand in der Beihinger Straße ausrücken. An einem leerstehenden und unbewohnten Gebäude entzündete sich aus bislang unbekannter Ursache Schutt, der unter einem Balkon gelagert wurde. Innerhalb kurzer Zeit griffen die Flammen auf einen Vorbau aus Holz und einen Scheunenanbau über. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuers auf ein angrenzendes Holzhaus verhindert werden. Laut Schätzungen der Polizei entstand ein Schaden in Höhe von etwa 30.000 bis 50.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr war mit 25 Einsatzkräften undvier Fahrzeugen vor Ort. (red)