Logo

Gerlingen

Seniorin fährt zwei Schülerinnen an

Zwei 17-jährige Schülerinnen sind am Montag bei einem Unfall in Gerlingen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei übersah offenbar eine 71-jährige Autofahrerin die beiden Mädchen auf der Hauptstraße, als sie über einen Fußgängerüberweg wollten. Die Frau konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und erfasste die Jugendlichen, heißt es in einer Pressemitteilung weiter. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 800 Euro. Die Schülerinnen begaben sich laut der Einsatzkräfte in ein Krankenhaus. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier in Ditzingen unter Telefon (0.71.56) 4.35.20 entgegen. (red)