Logo

vaihingen

Smartphone am Steuer als Unfallursache

Weil sich ein 20-jähriger Autofahrer am Steuer seines Wagens vermutlich einige Sekunden mit seinem Smartphone beschäftigte, kam es am Donnerstag gegen 9.15 Uhr in der Weizenstraße in Kleinglattbach zu einem Unfall, bei dem ein Schaden in Höhe von 20 000 Euro entstand. Laut Polizei war die Ablenkung durch das Smartphone der Grund, warum der 20-Jährige einen geparkten BMW übersah und mit seinem VW auf den Wagen auffuhr. (red)