Logo

Sperrmüllcontainer gerät in Brand

Oberstenfeld. Nachdem am Samstag gegen 22.15 Uhr in der Hohlgasse in Prevorst ein brennender Sperrmüllcontainer gemeldet wurde, rückte die Feuerwehr mit sieben Fahrzeugen und 60 Wehrkräften aus. Da sich der Container sehr nahe einer Hauswand stand, forderte die Feuerwehr laut Mitteilung der Polizei ein Spezialfahrzeug an, um ihn aus dem Gefahrenbereich ziehen zu können. Die Floriansjünger brachten den Brand, dessen Ursache bislang unklar ist, zügig unter Kontrolle. Die Schadenshöhe ist bislang nicht bekannt. Der Polizeiposten Großbottwar ermittelt wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon (07148) 16250 entgegen. (red)