Logo

Tamm

Sprinter kippt nach Zusammenprall zur Seite

350_0900_22010_neu_0008_1598838_kr_uvt1.jpg

Ein Großaufgebot der Feuerwehren von Tamm und Asperg war am Montagabend gegen 20.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Kreuzung Frankfurter/Ludwigsburger Straße ausgerückt. Der Fahrer eines Mercedes Sprinter war auf der Ludwigsburger Straße von Tamm her kommend in Richtung Bundesstraße unterwegs. Dabei missachtete der 21-jährige Fahrer das Rotlicht der Ampel und kollidierte im Kreuzungsbereich mit einem Mercedes einer 50-Jährigen, die bei „Grün“ die Kreuzung überqueren wollte. Durch die Wucht des Aufpralls kippte der Sprinter auf die linke Fahrzeugseite. Die beiden Beteiligten zogen sich leichte Verletzungen zu. Die Feuerwehr war mit acht Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften an der Unfallstelle. Es entstand ein Schaden von rund 35.000 Euro. (ad)Foto: Alfred Drossel