Logo

Starke Rauchentwicklung durch Kamin

Ludwigsburg. Mutmaßlich aufgrund ungünstiger Witterungsbedingungen fing am Sonntag gegen 13.25 Uhr im Alter Oßweiler Weg ein Kamin an zu qualmen. Zwei Bewohner des Einfamilienhauses bemerkten die starke Rauchentwicklung, verließen daraufhin das Haus und verständigten die Feuerwehr.

Die Wehrleute der Feuerwehr Ludwigsburg überprüften im Anschluss den Kamin. Hierbei konnten jedoch laut Polizeibericht keine Auffälligkeiten feststellt werden. Offenbar war wetterbedingt ein Tiefdruck ursächlich für die Rauchentwicklung.

Die Einsatzkräfte lüfteten das Haus und rückten anschließend wieder ab. Es entstand weder Personen- noch Sachschaden. (red)