Logo

murr

Täter vermutlich von Alarmanlage vertreiben

Vermutlich ein und derselbe Täter hat sich in der Nacht zum Sonntag im Eichenweg und in der Beethovenstraße in Murr an zwei Autos zu schaffen gemacht. Nach Angaben der Polizei schlug er zwischen Samstag, 10 Uhr, und Sonntag, 9.45 Uhr, eine Seitenscheibe eines im Eichenweg geparkten Skoda ein und baute das Autoradio aus.

Die Polizei geht davon aus, dass ein Zusammenhang mit einer weiteren Tat besteht, die in der Beethovenstraße verübt wurde. Kurz nach 2 Uhr am Sonntag-morgen wurden Bewohner im Haydnweg durch eine Auto-Alarmanlage geweckt. Der Täter hatte ebenfalls die Seitenscheibe eines geparkten VW eingeschlagen, was dazu führte, dass die Alarmanlage auslöste. Vermutlich schlug dies den Täter in die Flucht. Der Schaden wird auf insgesamt mehrere hundert Euro geschätzt. Hinweise nimmt das Polizeirevier Marbach unter Telefon (07144) 90 00 entgegen. (red)