Logo

Technischer Defekt löst Fahrzeugbrand aus

Asperg. Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts im Motorraum fing am Donnerstag gegen 18 Uhr ein VW Passat Feuer. Als der Brand ausbrach, stand der Wagen vor einer Garage in der Südstraße in Asperg. Auch Teile der Garage wurden in Mitleidenschaft gezogen, heißt es in der Mitteilung der Polizei.

Die Feuerwehr, die mit fünf Fahrzeugen und 34 Einsatzkräften vor Ort war, brachte das Feuer unter Kontrolle und löschte auch das brennende Garagentor und Teile der Holzverkleidung. Das Auto wurde bei dem Brand vollständig beschädigt, wie hoch der Schaden ist, kann bislang noch nicht beziffert werden. Der Schaden an der Garage beläuft sich auf etwa 1000 Euro. (red)