Logo

Transporter drängt Radfahrer ab

Remseck. Das Polizeirevier Kornwestheim ermittelt jetzt nach einem Vorfall, der sich bereits am 24. August zwischen 13.05 und 13.25 Uhr in der Straße „Rainwiesen“ im Remsecker Stadtteil Neckargröningen zugetragen hat. Damals fuhren eine Radfahrerin und ein Radfahrer hintereinander auf der Straße in Richtung Poppenweiler, als ihnen auf Höhe einer Bäckerei ein weißer Transporter entgegenkam. An einer Engstelle wurden die beiden Radfahrer vom entgegenkommenden Transporter auf den Gehweg abgedrängt, wo beide stürzten. Der Mann wurde bei dem Sturz schwer verletzt. Der Fahrer des Transporters entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Das Polizeirevier Kornwestheim sucht nun Zeugen und die Radfahrerin, die bei dem Geschehen ebenfalls stürzte. Diese sei etwa 25 bis 30 Jahre alt gewesen, von schlanker Figur und etwa 175 bis 180 Zentimeter groß gewesen. Sie wurde an der Unfallstelle von einem Freund abgeholt, teilte die Polizei mit. (red)