Logo

Feuer

Türöffnung rettet vor Brand

Remseck. Ein Missgeschick hat am Donnerstagvormittag zu einem Einsatz der Remsecker Feuerwehr geführt. Eine Bewohnerin eines Hauses in der Kirchstraße in Aldingen war gegen 11.45 Uhr dabei, Essen zuzubereiten, als sie kurz ihre Wohnung verließ. Ungünstigerweise fiel nun die Tür ins Schloss und sie kam nicht mehr hinein, teilte die Polizei mit. Die alarmierten 19 Einsatzkräfte der Feuerwehr, die mit drei Fahrzeugen ausgerückt waren, öffneten die Wohnung. Im Innern hatte sich bereits Rauch gebildet. Ein offenes Feuer war glücklicherweise nicht entstanden. Die Wohnung musste lediglich belüftet werden. (red)