Logo

Walheim

Unfall unter Alkoholeinfluss

Vermutlich weil er alkoholisiert war, ist ein 64 Jahre alter Autofahrer am Donnerstagabend an der Kreuzung der Hauptstraße und der Bahnhofstraße in einen Verkehrsunfall verwickelt gewesen, bei dem ein Schaden in Höhe von 1300 Euro entstand.

Ludwigsburg. Wie das Polizeipräsidium Ludwigsburg mitteilt, war eine 59 Jahre alte Autofahrerin gegen 18.15 Uhr auf der Bahnhofstraße in Richtung Hauptstraße unterwegs. An der dortigen Kreuzung sah sie von links den 64-Jährigen in seinem Wagen herannahen und hielt an. Der Mann missachtete vermutlich den Vorrang der Autofahrerin, fuhr beim Abbiegen den Rechtsbogen zu weit aus und streifte den Wagen der Frau.

Während der Unfallaufnahme ergaben sich Hinweise auf eine Alkoholisierung des Mannes, weshalb bei ihm in der Folge eine Blutprobe entnommen wurde. Außerdem wurde sein Führerschein beschlagnahmt. (red)