Logo

Vaihingen

Unfall verursacht und abgehauen

Einen Sachschaden in Höhe von 25 000 Euro verursachte ein 25-Jähriger am Sonntagabend, nachdem er sich unter Alkoholeinfluss ans Steuer seines BMW gesetzt hatte.

Der Mann war kurz nach 22 Uhr in der Vaihinger Straße unterwegs. Er kollidierte mit einem ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand abgestellten VW. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der VW noch auf einen davor geparkten Opel geschoben. Der 25-Jährige indes setzte seine Fahrt unbeirrt fort. Ein aufmerksamer Zeuge folgte ihm und informierte die Polizei, die den Unfallflüchtigen kurz vor Oberriexingen anhalten konnte. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen und sein Führerschein wurde beschlagnahmt. (red)