Logo

Unfall vor einer Ampel: 17 500 Euro Schaden

Remseck. Ein Schaden von rund 17 500 Euro ist am Montag gegen 15.25 Uhr bei einem Unfall in Aldingen entstanden. Nach Angaben der Polizei wollte ein 51-Jähriger mit einem Seat von der Landesstraße in die Cannstatter Straße abbiegen, ordnete sich auf dem Linksabbiegestreifen ein und wartete bei roter Ampel. Hinter ihm reihte sich ein 80-jähriger Toyota-Fahrer ein, wechselte dann aber doch wieder zurück auf die Landesstraße. Dabei übersah er vermutlich den von hinten herannahenden BMW eines 50-Jährigen, und es kam zum Zusammenstoß. Der Toyota prallte gegen den Seat. (red)