Logo

Unfall zwischen Kirchheim und Ottmarsheim: Drei Verletzte und 60000 Euro Schaden

Die Autos mussten abgeschleppt werden.
Die Autos mussten abgeschleppt werden.

Besigheim-Ottmarsheim. Bei einem Verkehrsunfall auf dem Autobahnzubringer zwischen Ottmarsheim und Kirchheim wurden am Samstag gegen 17 Uhr drei Personen leicht verletzt und es entstand an drei Fahrzeugen ein Schaden von 60000 Euro.Laut Polizei fuhr eine 34-jährige Frau auf der Kreisstraße von Ottmarsheim in Richtung Kirchheim und kam aus bislang ungeklärter Ursache nach links in den Gegenverkehr. Dort kollidierte sie mit dem Fahrzeug eines 25-Jährigen und einem weiteren Wagen, den eine 49-Jährige fuhr. Zur Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge war die Straße fast zwei Stunden gesperrt. Alle Unfallautos mussten abgeschleppt werden. Im Einsatz waren die Feuerwehr Ottmarsheim, drei Rettungsfahrzeug-Teams mit Notarzt und drei Streifenwagen der Polizei. (ad) Fotos: Alfred Drossel