Logo

Verbranntes Essen ruft Feuerwehr auf den Plan

Freiberg. Nachdem eine 34-Jährige am Mittwoch ihr Essen auf dem Herd hatte anbrennen lassen, löste eine noch unbekannte Person in dem Gebäude in der Marbacher Straße in Beihingen gegen 18.35 Uhr den Brandemeldealarm aus. Die Feuerwehr, die mit 47 Einsatzkräften vor Ort war, suchte das Gebäude ab und entdeckte im zweiten Obergeschoss den eingeschlagenen Melder und in einer Küchenzeile den Topf mit dem verbrannten Essen. (red)