Logo

Verkehrsunfall mit Leichtverletztem

Möglingen. Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro entstand in der Nacht auf Freitag gegen 1.20 Uhr, als der 19 Jahre alte Fahrer eines BMW von der Landesstraße 1140 in die Ludwigsburger Straße in Möglingen einbog und im Kurvenbereich die Kontrolle verlor. Das Fahrzeug geriet zunächst in Richtung Gegenverkehr, beim anschließenden Gegenlenken an den Bordstein und prallte in der Folge gegen einen Zaun. Am BMW entstand Totalschaden. Durch den Unfall wurde der 19-Jährige leicht verletzt. Sein Fahrzeug musste abgeschleppt werden. (red)