Logo

Marbach
Vermisste Frau tot aufgefunden

Eine grausige Entdeckung haben drei Jugendliche gemacht, die am Freitag vergangener Woche an der steilen Böschung neben der Landesstraße zwischen Neckarweihingen und Marbach nach ihrem „Lägerle“ geschaut haben. In dem Waldstück fanden sie Knochen und menschliche Überreste. Die Untersuchung des Gebisses brachte jetzt die traurige Gewissheit: Bei den Leichenteilen handelt es sich um die 76-jährige Frau, die am 11. September ihre Wohnung im Marbacher Stadtteil Hörnle verlassen hatte und die seither vermisst wurde.