Logo

Feuer

Verpuffung bei Bastelarbeiten: 51-Jährige schwer verletzt

Ditzingen. Eine 51-Jährige hat sich am Dienstagmittag in Hirschlanden schwere Verletzungen zugezogen, als es bei Arbeiten mit Acrylharz auf ihrem Balkon zu einer Verpuffung und einem offenen Feuer kam. Die Frau konnte die Flammen, die für eine starke Rauchentwicklung sorgten, mit Wasser und einem Läufer zwar ersticken. Dabei erlitt sie jedoch Verbrennungen und wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr kam mit sechs Fahrzeugen und 34 Einsatzkräften vor Ort, überprüfte die Brandstelle und stellte sicher, dass das Feuer nicht nochmals ausbricht. (red)