Logo

Vor Mehrfamilienhaus in der Badstraße in Asperg gerät Schuppen in Brand

Asperg. Die Feuerwehr Asperg ist am Donnerstag gegen 10.30 Uhr mit vier Fahrzeugen und 24 Wehrleuten in die Badstraße in Asperg ausgerückt. Nach Angaben der Polizei war vermutlich aufgrund eines technischen Defekts die Batterie eines Solarpanels in Brand geraten. Das Panel war auf dem Flachdach eines halboffenen Schuppens vor einem Mehrfamilienhaus angebracht. Die Batterie befand sich im Innern, unterhalb des Daches. Der Brand konnte gelöscht werden, bevor er sich ausweitete. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 250 Euro. (red)