Logo

Eberdingen

Vorfahrt missachtet, Unfall verursacht

Ein Schaden von rund 12.000 Euro ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Montagabend gegen 17 Uhr in Eberdingen-Hochdorf ereignet hat. Ein 69 Jahre alter Citroenfahrer wollte nach Angaben der Polizei von der Keltenstraße nach links auf die Pulverdinger Straße abbiegen. Dabei übersah er offenbar aus Unachtsamkeit einen vorfahrtsberechtigten 23-jährigen VW-Fahrer, der die Pulverdinger Straße ortseinwärts befuhr. An der Kreuzung stießen die beiden Fahrzeuge schließlich zusammen, heißt es in der Pressemitteilung. Der Citroen war danach nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (red)