Logo

Pleidelsheim

Waffe gezückt und Geld geraubt

Pleidelsheim. Ein Geschäft in der Ortsmitte von Pleidelsheim ist am Samstag ausgeraubt worden. Laut Polizeibericht betrat ein Unbekannter, der sich mit Kapuze und Schal maskiert hatte, gegen 10 Uhr den Laden, zeigt eine Schusswaffe und forderte Bargeld. Die Angestellte händigte dem Täter daraufhin einen geringen Betrag aus. Der Täter flüchtete zu Fuß in südwestliche Richtung, wo er noch kurzzeitig von einem Zeugen verfolgt werden konnte.

Die Spur des Flüchtigen verlor sich schließlich im Südwesten von Pleidelsheim. Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen der Polizei blieben bislang erfolglos. Bei dem Unbekannten soll es sich vermutlich um einen 20 bis 25 Jahre alten und 1.70 Meter großen, schlanken Mann handeln. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium Ludwigsburg unter der Telefonnummer (07141).18 9 in Verbindung zu setzen. (red)