Logo

asperg

Zehnjähriger wird von Auto erfasst

Ludwigsburg. Ein zehnjähriger Junge ist am Sonntag gegen 14.15 Uhr bei einem Unfall in der Eglosheimer Straße schwer verletzt worden. Laut Polizei war eine 50-Jährige in ihrem Auto Richtung Ludwigsburg unterwegs, der Junge fuhr auf dem Gehweg mit seinem Cityroller in dieselbe Fahrtrichtung. Auf Höhe des Supermarktes überquerte der Zehnjährige an der Querungshilfe die Fahrbahn von rechts nach links, die Autofahrerin übersah ihn dabei offensichtlich. Beim Zusammenprall knallte das Kind auf die Motorhaube des Wagens und stürzte von dort auf die Fahrbahn. Er wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der Schaden am Auto liegt bei 3500 Euro. (red)