Logo

Ditzingen

Zu hohes Tempo in der Autobahnausfahrt

Zu hohe Geschwindigkeit war nach Darstellung der Polizei die Ursache eines Unfalls, der sich am Samstag gegen 7 Uhr auf der A 81, Höhe Anschlussstelle Stuttgart-Feuerbach in Fahrtrichtung Stuttgart ereignete.

Den Angaben zufolge kam ein 24-jähriger Autofahrer mit seinem Wagen im Bereich der Ausfahrt wegen zu hohen Tempos von der Fahrbahn ab, fuhr mehrere Verkehrszeichen und Leitpfosten im Wert von zirka 800 Euro um und kam im Grünstreifen hinter der Leitplanke zum Stehen.

An dem VW entstand Totalschaden in Höhe von 20 000 Euro. Das Auto musste abgeschleppt werden. (red)