Logo

Ditzingen

Zusammenstoß an der Kreuzung

Sachschaden von etwa 17.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Sonntag gegen 14.15 Uhr in Ditzingen ereignete. Ein 91-Jähriger war mit einem Mercedes auf der Weilimdorfer Straße unterwegs und wollte im weiteren Verlauf an der Kreuzung mit der Siemensstraße nach links auf die B 295 in Richtung Stuttgart abbiegen.

Dabei achtete er vermutlich nicht auf einen entgegenkommenden BMW, dessen 70 Jahre alter Fahrer aus dem Herdweg kam und geradeaus in die Weilimdorfer Straße fahren wollte. Der Verkehr wird an dieser Kreuzung durch eine Ampel geregelt, die zum Unfallzeitpunkt in Betrieb war. Beide waren bei grün gefahren. Im Kreuzungsbereich stießen die Verkehrsteilnehmer schließlich zusammen, wodurch beide Autos nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. (red)