Logo

FREIBERG

Zusammenstoß fordert 13 000 Euro Schaden

Zu einem Verkehrsunfall mit 13 000 Euro Schaden kam es am gestrigen Donnerstag, kurz nach Uhr in der Planckstraße in Freiberg. Ein 39-jähriger Smartfahrer kam von der Ruitstraße und wollte nach links auf ein Privatgrundstück abzubiegen.

Ludwigsburg. Dabei übersah er laut Polizeibericht den entgegenkommenden Audi eines 35-Jährigen und die beiden Autos stießen zusammen. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde der Audi nach rechts abgewiesen und prallte schließlich auch noch auf einen am Fahrbahnrand geparkten Renault.

Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Sowohl der Smart als auch der Audi waren nach der Kolission nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. (red)