Logo

Besigheim

Zwei Männer verletzen eine 45-Jährige

Eine 45-Jährige ist nach dem Besuch auf dem Weihnachtsmarkt in Besigheim verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, war die Frau am Sonntag gegen 17.20 Uhr in der Besigheimer Altstadt unterwegs. Über einen Fußweg ging sie zur Straße „Auf dem Kies“. Dort wurde sie von zwei Männern angesprochen und gefragt, ob sie Bargeld bei sich trägt. Nachdem die 45-Jährige dies verneinte, stieß einer der Männer sie gegen einen Baum. Sie verletzte sich hierbei leicht. Nach Angaben der Frau soll einer der Täter eine auffällige Tätowierung am Körper haben.

Zeugenhinweise nimmt der Polizeiposten Besigheim unter Telefon (0.71.43) 40.50.80 entgegen. (red)