Logo

Bietigheim-Bissingen

Zwei Verletzte bei Busunfall am Bahnhofsplatz

Ludwigsburg. In Bietigheim-Bissingen ist es bereits am frühen Freitagabend zu einem Verkehrsunfall mit einem Linienbus und einem Auto gekommen, bei dem zwei Frauen leicht verletzt wurden. Wie die Polizei erst am Wochenende mitteilte, geriet ein 21 Jahre alter Mann gegen 17.30 Uhr in seinem Mercedes beim Linksabbiegen von der Bahnhofstraße in den Bahnhofsplatz zu weit nach rechts und kollidierte mit einem daneben auf der Geradeausspur fahrenden Linienbus. Da der 52-jährige Busfahrer bremsen musste, stürzten im Linienbus zwei weibliche Fahrgäste, 60 und 56 Jahre alt, und verletzten sich. Während die 60-Jährige von einem hinzugerufenen Rettungswagen zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht wurde, hatte die 56-Jährige die Unfallstelle bereits vorher schon verlassen. Der Schaden beläuft sich nach Angaben der Einsatzkräfte auf etwa 1500 Euro. (red)