Logo

Verkehr
Brückeneinschub: Keine S6 zwischen Korntal und Leonberg in den nächsten Tagen

Im vergangenen Juni hatte es in Ditzingen schon einmal größere Brückenarbeiten gegeben, das Foto zeigt, wie „nur“ eine Interimstreppe installiert wurde. Archivfoto: Stadt Ditzingen
Im vergangenen Juni hatte es in Ditzingen schon einmal größere Brückenarbeiten gegeben, das Foto zeigt, wie „nur“ eine Interimstreppe installiert wurde. Archivfoto: Stadt Ditzingen

Ditzingen. Seit Ende Februar laufen die Arbeiten für eine neue Eisenbahnbrücke in der Nähe des Ditzinger Bahnhofs – und die werden nun auch für die Reisenden spürbar. Für den Einschub des Bauwerks ist eine Sperrung der Strecke zwischen Korntal und Leonberg von Donnerstag, 6., bis Montag, 10. Januar, 4 Uhr, notwendig.

Die S-Bahnen der Linie S6/S60 fahren dann nur zwischen den Abschnitten Schwabstraße und Korntal sowie Leonberg und Weil der Stadt/Böblingen. Zwischen Korntal und Leonberg ersetzen Busse die S-Bahnen, sie halten an allen Unterwegsbahnhöfen, in Höfingen in der Varnbülerstraße. Zwischen Leonberg und Weil der Stadt/Böblingen fahren halbstündlich Züge. In den Nächten von Mittwoch auf Donnerstag, Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag fahren die Nachtverkehrszüge der Linie S60 zwischen Böblingen und Renningen über Renningen hinaus: Start- und Endstation ist dann Leonberg. Am Donnerstag, 6. Januar, und Sonntag, 9. Januar, fährt für die S-Bahn um 5.15 Uhr ab Leonberg Richtung Weil der Stadt ein Bus.

Brückenbau parallel zu Gleisen

Vergangenen Sommer hatte die Bahn Hilfsbrücken über beide Streckengleise eingebaut. Diese waren notwendig, um den Neubau der Widerlager unter laufendem Betrieb zu ermöglichen. Zunächst gilt es, diese Hilfsbrücken abzubauen. Dann startet der Einschub der neuen Brücke: Das Bauwerk wird nun an seinen endgültigen Platz „geschoben“. In den Nächten von 10. bis 12. Januar folgen Arbeiten an der Oberleitung sowie Restarbeiten bis voraussichtlich Ende März. (red)

Info: Aktuelle Reiseauskünfte gibt es auf m.bahn.de, in den Apps DB Navigator und Mobility Stuttgart und auf bahn.de/Reiseauskunft. Informationen gibt es auch beim Kundendialog DB Regio Baden-Württemberg unter (0711)2092-7087 (montags bis freitags von 7 bis 20 Uhr).