Logo

MARKGRÖNINGEN

Bürgermeisterwahl in Markgröningen: Kürner-Nachfolge wird im Februar geregelt

Rudolf Kürner Foto: Holm Wolschendorf
Rudolf Kürner Foto: Holm Wolschendorf

Markgröningen. Der Markgröninger Bürgermeister Rudolf Kürner ist auf der Zielgeraden seiner Karriere, auf eine erneute Kandidatur als Bürgermeister hatte er frühzeitig verzichtet. Am 20. Februar 2022 wählen die Markgröninger nun den neuen Rathauschef beziehungsweise die neue Chefin. Der Gemeinderat hat diesem Vorschlag in der jüngsten Sitzung ohne Ausnahme zugestimmt. Sollte nach dem ersten Wahlgang eine erneute Abstimmung erforderlich sein, findet diese drei Wochen später, am 13. März, statt.

Kürner gehört zu den dienstältesten Bürgermeistern im Landkreis, er amtiert seit 1990 in Markgröningen. (fk)