Logo

Ökologie
BUND: Weitere Bebauung auf Lichtenberg bei Oberstenfeld wäre Hindernis für Wildkatzen

Wildkatzen wie diese könnten den Lichtenberg als Querungsmöglichkeit zwischen den Naturparks Stromberg-Heuchelberg und Schwäbisch-Fränkischer Wald nutzen. Archivfoto: Sebastian Gollnow/dpa
Wildkatzen wie diese könnten den Lichtenberg als Querungsmöglichkeit zwischen den Naturparks Stromberg-Heuchelberg und Schwäbisch-Fränkischer Wald nutzen. Archivfoto: Sebastian Gollnow/dpa
Auf dem Lichtenberg über dem Bottwartal treffen derzeit verschiedene Interessen aufeinander. Zuletzt befürchtete der Bauherr des dort geplanten Biergartens eine Geruchsbelästigung durch den ebenfalls geplanten Legehennenhof. Nun bezieht der BUND dazu Stellung und sagt klar: „Beide Projekte stellen ökologische Verschlechterungen dar.“ So werde etwa der Durchlass für Wildkatzen noch enger.