Logo

Klärschlamm
Die Diskussionen um die Walheimer Klärschlammanlage gehen weiter

Wie geht es am Walheimer Standort des Kraftwerks weiter?. Foto: Alfred Drossel
Wie geht es am Walheimer Standort des Kraftwerks weiter?. Foto: Alfred Drossel
Die Fronten hinsichtlich des Plans der EnBW, am Walheimer Kraftwerkstandort eine Klärschlammverbrennungsanlage zu bauen, sind verhärtet: Auf der einen Seite das Energieunternehmen, das auf sein Planungsrecht pocht, die Gemeinde Walheim auf der anderen Seite. Und da der Gemeinderat eine Veränderungssperre beschlossen hat, steht auch eine juristische Auseinandersetzung im Raum. Widerstand gibt es auch von Nachbargemeinden, zudem mischt eine Bürgerinitiative gegen das Projekt mit. Jetzt fand eine Dialogrunde statt.