Logo

Müllgebühren
Die Zeichen stehen auf Erhöhung

Prall gefüllter Restmüllbehälter im Kreis Ludwigsburg: Mit gut 64 000 Tonnen ist das Aufkommen im vergangenen Jahr um 1,2 Prozent gesunken. Foto: Holm Wolschendorf
Prall gefüllter Restmüllbehälter im Kreis Ludwigsburg: Mit gut 64 000 Tonnen ist das Aufkommen im vergangenen Jahr um 1,2 Prozent gesunken. Foto: Holm Wolschendorf
„Wir werden uns auf schwierige Zeiten einstellen müssen.“ Gerhard Jüttner SPD-Kreisrat
„Wir werden uns auf schwierige Zeiten einstellen müssen.“ Gerhard Jüttner SPD-Kreisrat
Die kreiseigene Abfallverwertungsgesellschaft AVL wird die Gebührenzahler im kommenden Jahr wohl erneut zur Kasse bitten. Es gilt, eine Lücke von fast vier Millionen Euro zu schließen.