Logo

Bauarbeiten
Enzbrücke zwischen Besigheim und Walheim wird kommende Woche gesperrt

Es geht voran: Während der Verkehr auf der alten Enzbrücke rollt, wird daneben das neue Bauwerk errichtet. Jetzt muss der Abschnitt kurz gesperrt werden. Archivfoto: Alfred Drossel
Es geht voran: Während der Verkehr auf der alten Enzbrücke rollt, wird daneben das neue Bauwerk errichtet. Jetzt muss der Abschnitt kurz gesperrt werden. Archivfoto: Alfred Drossel
Nächste Woche wird die Enzbrücke, über der die B27 zwischen Walheim und Besigheim verläuft, gesperrt – und zwar von Dienstag, 31. Mai, 2 Uhr bis Mittwoch, 1. Juni, 12 Uhr.

Besigheim. Seit Juni 2021 wird die neue Enzbrücke neben der Bestandsbrücke errichtet. Wie das Regierungspräsidium Stuttgart mitteilt, seien die Arbeiten so weit fortgeschritten, dass nun die Betonierarbeiten für die Fahrbahnplatte sowie die Längs- und Querträger für das Brückenbauwerk angegangen werden können. Dafür muss die B27 auf dem Abschnitt voll gesperrt werden.

Eine überörtliche Umleitung ist ausgeschildert. Der Verkehr wird über die Ottmarsheimer Höhe (L1115 und K1625) geleitet. Der Geh- und Radweg entlang der B27 wird während der Vollsperrung nutzbar bleiben. (red)