Logo

Erste Gebäude auf dem Späth-Carré

350_0900_32265_kr_car.jpg

Bietigheim-Bissingen. Wo früher die SWF von Gustav Rau gestanden ist und die meisten Arbeitsplätze in der Stadt waren, wächst ein neues Wohnquartier: Das Lothar-Späth- Carré. Im Herbst 2019 war mit der Erschließung des Geländes an der Bundesstraße27 gegenüber des Bahnhofs begonnen worden. Noch in diesem Jahr werden die ersten Wohnungen fertig. Bisher sind zwei Baugesellschaften aktiv. Sie erstellen Eigentumswohnungen im gehobenen Segment. Die Nachfrage ist gut. Direkt an der Bundesstraße entstehen zwei Mehrfamilienhäuser mit jeweils elf Eigentumswohnungen. (ad)Foto: Alfred Drossel