1. Startseite
  2. Lokales
  3. Landkreis Ludwigsburg
Logo

Zur Tatnacht selbst schweigt er weiter
Getötete Marbacher Feuerwehrfrau: Einblicke in Lebenslauf des angeklagten Ehemanns

Zur Tat äußert sich der Angeklagte nicht, dafür aber zu Gewaltvorwürfen. Archivfoto: Alfred Drossel
Zur Tat äußert sich der Angeklagte nicht, dafür aber zu Gewaltvorwürfen. Archivfoto: Alfred Drossel
Auch der zweite Verhandlungstermin im Fall der getöteten Marbacher Feuerwehrfrau ist kurz. Der angeklagte Ehemann sagt weiterhin nicht zur Sache aus, seine Verteidigerin ist krank. Der Richter beschränkt sich daher auf die Anhörung eines Sachverständigen zum Lebenslauf des 28-Jährigen. Denn auch der Blick zurück soll am Ende bei der Aufklärung helfen.