Logo

Marbach/Murr

Kahlschlag in der Murrhalde

Wegen Gehölzpflegearbeiten in der steilen Murrhalde ist die Landesstraße zwischen Marbach und Murr am Wochenende gesperrt gewesen. „Die Arbeiten waren notwendig, da die dort vorhandenen Gehölze zum Großteil sehr schwach sind und wegen der flachgründi
Wegen Gehölzpflegearbeiten in der steilen Murrhalde ist die Landesstraße zwischen Marbach und Murr am Wochenende gesperrt gewesen. „Die Arbeiten waren notwendig, da die dort vorhandenen Gehölze zum Großteil sehr schwach sind und wegen der flachgründigen Böden am Steilhang eine geringe Standsicherheit aufweisen“, teilte das Ludwigsburger Landratsamt mit. Bei den jetzt entfernten Bäumen handelt es sich überwiegend um Eschen und Robinien, die nach Angaben der Experten wegen der Trockenheit der vergangenen Sommer sowie des Befalls durch das Eschentriebsterben starke Schäden aufgewiesen haben. Zudem befanden sich im Hang offenbar einige umgestürzte Bäume, die ebenfalls entfernt worden sind. (red) Foto: Andreas Becker
Murr.