Logo

Neckar-Zaber
Ohrfeige für die Union trotz Direktmandat für Gramling

Gespannt auf die erste Hochrechnung: der CDU-Landtagsabgeordnete Tobias Vogt, Fabian Gramling und sein Vorgänger Eberhard Gienger Foto: Alfred Drossel
Gespannt auf die erste Hochrechnung: der CDU-Landtagsabgeordnete Tobias Vogt, Fabian Gramling und sein Vorgänger Eberhard Gienger Foto: Alfred Drossel
Fabian Gramling holt für die CDU das Direktmandat im Wahlkreis Neckar-Zaber. Er beerbt damit seinen Parteifreund Eberhard Gienger, der den Wahlkreis fünfmal in Folge gewonnen hatte und nicht mehr antrat. Über die Landesliste seiner Partei kehrt der AfD-Abgeordnete Marc Jongen nach Berlin zurück.