Logo

Sachsenheim / Ditzingen
Schule ohne Noten geht weiter

Gute Nachrichten für die Kirbachschule und die Ditzinger Theodor-Heuglin-Schule: Der baden-württembergische Landtag hat gestern die Weichen gestellt, damit der Modellversuch „Schule ohne Noten“ auch in Zukunft fortgesetzt werden kann. Auf Antrag der Grünen- und der CDU-Fraktion wurden 25 000 Euro in den Haushalt eingestellt für die wissenschaftliche Begleitung des Tests. Diese Evaluation fehlt bisher – und das hatte das von Susanne Eisenmann (CDU) geführte Kultusministerium den zehn betroffenen Schulen im Land am 8. November als Grund genannt, den seit 2013/2014 laufenden Versuch zu beenden.