Gerlingen
Ludwigsburg | 30. Juli 2018

Auto streift Hund – Besitzer schlägt Fahrer

Auf einem Feldweg in der Nähe der Straße „Im Grimmle“ kam es am Sonntag zu einem bislang noch nicht geklärten Vorfall zwischen zwei Männern. Ein 62-Jähriger hatte gegen 14.45 Uhr sein Gartengrundstück verlassen und fuhr auf einem schmalen, befestigten Feldweg. Ihm kam am linken Wegesrand sein 60-jähriger Grundstücksnachbar entgegen, der mit einem Hund unterwegs war. Beim Passieren des Fußgängers wurde dieser eventuell durch den rechten Außenspiegel des Pkw gestreift, schreibt die Polizei.

Der 62-Jährige hielt an und wollte aussteigen. Seiner Schilderung zufolge habe der 60-Jährige etwas geschrien und ihn sogleich mit einem Schlag im Gesicht getroffen und leicht verletzt.

Als der Autofahrer zuhause ankam, verständigte er die Polizei. Die Beamten machten sich anschließend ein Bild vor Ort und konnten auch den 60-Jährigen antreffen. Er war vermutlich unverletzt geblieben. Die Ermittlungen dauern an. (red)

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Anzeige
Mein Ort
Wählen Sie Ihren Ort
GerlingenDitzingenKorntal-MünchingenHemmingenSchwieberdingenEberdingenVaihingen an der EnzMöglingenLudwigsburgAspergKornwestheimRemseck am NeckarMarkgröningenOberriexingenSersheimTammFreiberg am NeckarBenningenMarbach am NeckarErdmannhausenAffalterbachSteinheim an der MurrMurrPleidelsheimIngersheimBietigheim-BissingenSachsenheimFreudentalLöchgauBesigheimHessigheimMundelsheimGroßbottwarOberstenfeldPrevorstGemmrigheimWalheimErligheimBönnigheimKirchheim am NeckarOttmarsheim
Nachrichten und mehr aus Ihrer Region!
Kinoprogramm
Schnellsuche

Wählen Sie eine oder mehrere der folgenden Suchoptionen aus: