Ludwigsburg
Ludwigsburg | 14. Oktober 2018

Eichhörnchen verursacht Fahrradunfall

Plötzlicher Wildwechsel hat am Freitag um 11.45 Uhr für einen Unfall gesorgt. Ein 52-jähriger Radfahrer befuhr den Radweg am Neckar aus Marbach kommend in Richtung Ludwigsburg, als plötzlich ein Eichhörnchen über den Weg sprang. Der Radfahrer versuchte, dem Tier auszuweichen. Dabei streifte er eine dortige Mauer und stürzte von seinem Fahrrad. Ein entgegenkommender 66-jähriger Rennradfahrer konnte der Polizei zufolge dem Gestürzten nicht mehr rechtzeitig ausweichen und fuhr auf diesen auf. Bei dem Unfall wurde der 52-jährige Radfahrer leicht, der 66- jährige Rennradfahrer schwer verletzt und musste zur Behandlung ins Krankenhaus. (red)

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Anzeige
Mein Ort
Wählen Sie Ihren Ort
GerlingenDitzingenKorntal-MünchingenHemmingenSchwieberdingenEberdingenVaihingen an der EnzMöglingenLudwigsburgAspergKornwestheimRemseck am NeckarMarkgröningenOberriexingenSersheimTammFreiberg am NeckarBenningenMarbach am NeckarErdmannhausenAffalterbachSteinheim an der MurrMurrPleidelsheimIngersheimBietigheim-BissingenSachsenheimFreudentalLöchgauBesigheimHessigheimMundelsheimGroßbottwarOberstenfeldPrevorstGemmrigheimWalheimErligheimBönnigheimKirchheim am NeckarOttmarsheim
Nachrichten und mehr aus Ihrer Region!
Kinoprogramm
Schnellsuche

Wählen Sie eine oder mehrere der folgenden Suchoptionen aus: