Möglingen
Ludwigsburg | 05. Februar 2018

Frau erschleicht sich Spende

In Möglingen ist eine falsche Spendensammlerin unterwegs. Nach Angaben der Polizei sprach die bislang unbekannte Frau am Montagmorgen auf dem Parkplatz eines Damenmodegeschäfts an der Ludwigsburger Straße eine 80 Jahre alte Fußgängerin unter dem Vorwand an, für Taubstumme Spenden zu sammeln. Die 80-Jährige überreichte ihr daraufhin einen kleinen Bargeldbetrag und setzte ihre Unterschrift auf eine Sammelliste. Anschließend stieg die Unbekannte wohl in einen schwarzen PKW und fuhr davon. Kurz darauf stellte die ältere Dame laut Polizei fest, dass ihr Geldbeutel verschwunden war.

Die mutmaßliche Sammlerin soll schwarze Haare tragen und etwa 25 Jahre alt sein. Hinweise nimmt das Polizeirevier in Kornwestheim unter Telefon (0 71 54) 1 31 30 entgegen. (red)

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Anzeige
Mein Ort
Wählen Sie Ihren Ort
GerlingenDitzingenKorntal-MünchingenHemmingenSchwieberdingenEberdingenVaihingen an der EnzMöglingenLudwigsburgAspergKornwestheimRemseck am NeckarMarkgröningenOberriexingenSersheimTammFreiberg am NeckarBenningenMarbach am NeckarErdmannhausenAffalterbachSteinheim an der MurrMurrPleidelsheimIngersheimBietigheim-BissingenSachsenheimFreudentalLöchgauBesigheimHessigheimMundelsheimGroßbottwarOberstenfeldPrevorstGemmrigheimWalheimErligheimBönnigheimKirchheim am NeckarOttmarsheim
Nachrichten und mehr aus Ihrer Region!
Kinoprogramm
Schnellsuche

Wählen Sie eine oder mehrere der folgenden Suchoptionen aus: