Weinbau
Besigheim | 31. Juli 2018

Farbe kommt in die Weinberge

In drei Wochen soll die Weinlese beginnen. So früh wie nie. Doch bis dahin müssen die Trauben noch zulegen und eine Durststrecke überwinden. Während sich die Beeren der frühen Sorten schon verfärbt haben, dauert es bei den Spätsorten noch eine Weile. Hitze und Trockenheit zwingen die Wengerter dazu, ihre Weinberge zu bewässern. Das allerdings ist nicht überall möglich. (ad)

Foto: Alfred Drossel
Foto: Alfred Drossel
Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Mein Ort
Wählen Sie Ihren Ort
GerlingenDitzingenKorntal-MünchingenHemmingenSchwieberdingenEberdingenVaihingen an der EnzMöglingenLudwigsburgAspergKornwestheimRemseck am NeckarMarkgröningenOberriexingenSersheimTammFreiberg am NeckarBenningenMarbach am NeckarErdmannhausenAffalterbachSteinheim an der MurrMurrPleidelsheimIngersheimBietigheim-BissingenSachsenheimFreudentalLöchgauBesigheimHessigheimMundelsheimGroßbottwarOberstenfeldPrevorstGemmrigheimWalheimErligheimBönnigheimKirchheim am NeckarOttmarsheim
Nachrichten und mehr aus Ihrer Region!
Kinoprogramm
Schnellsuche

Wählen Sie eine oder mehrere der folgenden Suchoptionen aus:

Anzeige