Logo

bildung

3,5 Prozent des Unterrichts im Kreis fallen aus

350_0900_21464_Tafel.jpg

Ludwigsburg/Stuttgart. Der Unterrichtsausfall an den Schulen in Baden-Württemberg bleibt weiter hoch. Laut der jüngsten Vollerhebung im November fielen an den etwa 4500 Schulen 3,6 Prozent des Unterrichts aus, das entspricht etwa 68.340 Schulstunden. Im Landkreis Ludwigsburg waren es 3,5 Prozent. In 60 Prozent der Fälle wurde der Unterricht vertreten, meist aber durch das Zusammenlegen der Klassen und durch Mehrarbeit von Lehrkräften. (ioa9

Mehr zum Thema in der Ludwigsburger Kreiszeitung, die Sie unter unseren Abo-Angeboten kennenlernen können